Jugendbüro der VG Offenbach > Öffentliche Cache-Begehung

Öffentliche Cache-Begehung

11. März 2013 | Von | Kategorie: Präventionswochen, Projekt

 

 

 

 

 

 

Im Rahmen der Präventionswochen des Landkreises Südliche Weinstraße, welche diese Jahr unter dem Motto stehen „HIER LEBE ICH – HIER BIN ICH ZUHAUS?!“, erstellt die Klasse 4a der Grundschule Offenbach einen Geocache.

 

Dabei handelt es sich um eine satellitengestützte Schatzsuche. Mit Hilfe eines GPS-Gerätes oder einem entsprechenden Smartphone werden die Orte der 4a gefunden, Orte, die den Kindern besonders lieb sind, die sie toll finden, wo man was tolles machen kann, …

 

An diesen Orten gilt es dann Fragen zu beantworten oder Zahlen „zu entdecken“, so dass man schließlich die Koordinaten für das Schatzversteck erhält.

 

Am nächsten Donnerstag, 21.03.2013, 16:00 Uhr, kann jede/r Interessierte diesen Cache gemeinsam mit der Klasse suchen. Normalerweise können nur Geocacher (Schatzsucher) dieses „Spiel“ spielen, die bei geocaching.com angemeldet sind (dort findet man auch noch mehr Informationen zum Hobby Geocaching). Bei der öffentlichen Begehung können aber alle mitmachen! Sie erhalten die Cachebeschreibung ausgedruckt und das Jugendbüro bietet noch drei bis vier GPS-Geräte an, so dass man in Gruppen suchen kann.

 

Die 4a freut sich auf alle Besucher/-innen. Kommen Sie und lernen sie Geocaching kennen und vor allem „Das Offenbach der 4a“!!! Treffpunkt ist vorm Eingang der Grundschule.

Schreibe einen Kommentar